GitHub Logo

Software Entwickler mit Herz.

Alle haben Bock. Aber Nick hat Böcker

Logo von Nick hat Böcker im Pixelstil: Ein Ziegenbock, darunter die Abkürzung NHB

Fullstack

Check

Desktop / Mobile

Check

Nerd

Check

Office Dog

Nala

Autor Nick Böcker: Rote Haare unter einer schwarzen Beanie; ein breites Lächeln auf den Lippen; schwarzer Pulli
Logo von Nick hat Böcker im Pixelstil: Ein Ziegenbock, darunter die Abkürzung NHB
Office Dog Nala: Ein Dackel der die Zunge rausstreckt

Portfolio

GTM-Doc

Obwohl der Google Tag Manager damit wirbt auch für Nicht-Entwickler leicht verständlich zu sein, so bedarf es doch einer gewissen Einarbeitungszeit, bis man das Interface und die Zusammenhänge versteht. Diese Zeit kann und will aber nicht immer investiert werden. Deshalb habe ich GTM Doc entwickelt. Webseite aufrufen, in Google einloggen und Container auswählen - fertig!

Sublime Plugin: Copy Filepath With Line Numbers

Außerhalb von GitHub und GitLab ist es schwierig auf eine Zeile Code zu verweisen. Mit diesem Plugin wird der wahlweise absolute oder relative Pfad der geöffneten Datei, getrennt durch einen Doppelpunkt, mit der Zeilennummer in die Zwischenablage kopiert.

Sublime Plugin: Save Copy As

Sublime Text ist ein toller Editor, abgesehen von einer Funktionalität, die ich auch in keinem Plugin finden konnte. Also habe ich ein eigenes geschrieben. Wer seine Dateien nicht mit git versioniert, der erinnert sich ggf. noch an die guten alten Backup-Dateien. Mit dem Plugin "Save copy as" kann man die gerade geöffnete Datei unter einem anderen Namen abspeichern, ohne die aktuelle Datei zu überschreiben.

Perry Pocket

Wer kennt es nicht? Unzählige Excel-Listen mit Zahlen und Berechnungen. Wie viel gibt man im Monat für was aus und wie viel bleibt vom Gehalt für den eigenen Luxus über? In Perry-Pocket hält man sein monatliches Budget und die Ausgaben fest. Der Name „Perry Pocket“ kommt vom englischen Wort „Pocket money“. Kennt jemand außerdem den gleichnamigen Schnabeltier-Agenten? Peeeerry~

My year in pixels

Das Konzept „My Year in Pixels“ wurde von der Userin Camille (@passioncarnets auf Instagram) entworfen. Dabei notiert man pro Monat für jeden Tag ein Kästchen und füllt dieses mit einer Farbe. Am Ende des Jahres hat man so eine Übersicht, wie man sich über das Jahr weg gefühlt hat. Diese App basiert auf VueJS und speichert die Kästcheninhalte in den Local Storage.

Retro Respect

Inspiriert durch einen Beitrag auf Twitter habe ich einen minimalistischen Pixel-Nachricht-Generator gebaut: Retro Respect. Ihr könnt damit euren Liebsten eine Nachricht hinterlassen und habt die Wahl zwischen fünf verschiedenen Themes. Der Name Retro Respect kommt daher, dass man mit diesen Nachrichten ruhig mal öfter etwas nettes im Internet verbreiten sollte. #blacklivesmatter Das Retro Gefühl kommt durch die Anlehnung der Sprechblase an alte 8bit Videospiele und die ausgewählte Pixel-Schrift 04b03.

Host-it! Virtualhost Manager für MacOS

Ich war auf der Suche nach einer einfachen Möglichkeit meine Virtualhosts unter MacOS zu managen. Da ich nicht fündig wurde, habe ich Host-it geschaffen. Schnell und einfach neue Virtualhosts hinzufügen ist damit ein Kinderspiel. Dank Electron-Vue lässt sich die App ohne Installation in den Applications Ordner von MacOS ablegen und ist sofort startklar – easy und minimalistisch.

Deploy-it!

Diese electron-vue Anwendung ist für den reinen lokalen Nutzen konzipiert und erleichtert die Handhabung von Deployments auf entfernte Server. Über eine zentral gepflegte JSON Datei, kann die Liste der Projekte und deren Deploy-Befehlen dynamisch erstellt werden. Der User wird mit Hilfe von Farben und Icons auf den aktuellen Status seines Deployments informiert.

Bookmark-it!

Chrome Lesezeichen bieten nicht genügend Freiheit, Pocket hat nicht immer sauber gearbeitet, Qlearly hat meine Lesezeichen alle gelöscht und war danach nur noch verbugged und Google hat schon genug Daten von mir. Mit Bookmark-it hoste ich meinen eigenen Lesezeichen Manager und habe die volle Kontrolle über meine gespeicherten Links. Die Anwendung besteht aus drei Teilen: Die VueJS App, die Symfony API und die optionale Chrome Extension.

Home-it!

Ein schlankes Smart Home Dashboard, um ein paar Hue Lampen zu steuern, die Uhrzeit und aktuelle Wetterdaten anzuzeigen. Anwendung und API liegen auf einem kleinen Raspberry Zero, der im Haushalt keinen Platz wegnimmt. Somit kann das Dashboard vom gesamten lokalen Netzwerk aus aufgerufen werden. Wenn Freundin oder Dackel also mal auf mir einschlafen, kann ich auch einfach das Handy zücken und das Dashboard vom Sofa aus steuern.

Live-it!

Mit der Anwendung Live-it! überwache ich alles, was mit dem Haushalt zu tun hat. So halte ich beispielsweise fest, wem ich etwas ausgeliehen, wann und für wie viel Euro ich getankt habe, wann ich zuletzt den Ölstand geprüft habe und wie oft ich in diesem Quartal noch ins Büro fahren sollte.

Samsung Galaxy Nerd Watchface

Anders als die meisten modernen Smartwatches baut die Samsung Galaxy Watch nicht auf Wear OS, sondern auf dem Betriebssystem Tizen auf. Dank der angebotenen Web-API haben so auch Webentwickler das Vergnügen Applikationen für die Smartwatch zu programmieren. Ich habe hierfür ein Watchface implementiert, angelehnt an mein Lieblingsfandom Digimon und das Digivice der ersten Staffel.

Animexx RPG Ticker

Der Animexx RPG Ticker ist eine Chrome Extension, die den Benutzer via Push-Benachrichtigung über neue Postings in einem ausgewählten Animexx-RPG informiert. Mit der Angabe eines Intervals wird die Prüfung automatisch im Hintergrund oder wahlweise manuell über einen Button angestoßen. Vielen Dank an den Animexx e.V. für das Bereitstellen der Grafiken, der API und den netten Support.
Dir gefallen meine Projekte? Du bist auf der Suche nach jemandem mit Programmierkenntnissen? Dann schreib mir eine E-Mail oder zwitscher mich auf Twitter an! :)
GitHub Logo

Twitter Icon made by Pixel perfect from www.flaticon.com

GitHub Icon made by iconmonstr